Gefallenendenkmal Völksen


N 52° 12' 45,05"   /   O 9° 37' 40,87"

Inschrift:

WELT-KRIEG
1914-1918

IHREN GEFAL=
LENEN SÖHNEN
ZUM EHRENDEN
GEDENKEN
DIE GEMEINDE
VÖLKSEN

Rückseite unter den Namen der Gefallenen:

Niemand hat grössere Liebe, denn die,
dass er sein Leben lässet für seine Freunde

auf einer liegenden Steinplatte neben dem Denkmal:

DIE TOTEN
MAHNEN

UNSER OPFER
EURE
VERPFLICHTUNG

1939    1945



Höhe der Säule:

ca. 6 m

Über den Stein:

Zu Ehren der im ersten Weltkrieg Gefallenen wurde 1921 das von Architekt und Steinbruchbesitzer Meine in Bahnhofsnähe erbaute Denkmal eingeweiht.


Quelle:
Ulrich Manthey und Herbert Krieg, DIE REIHE Archivbilder - SPRINGE UND SEINE STADTTEILE